Anzeige

Artikel aus der Kategorie: Allgemein

Wichtige Tipps zu diabetischen Augenerkrankungen

Diabetes mellitus ist heutzutage schon eine Volkskrankheit, zu der sich viele Begleit- und Folge-Erkrankungen mit den Jahren hinzuaddieren. Weil mit hohen Blutzuckerwerten auch die kleinsten Gefäße der Augen und der Nieren geschädigt werden, sind diabetischer Nephropathie und diabetische Retinopathie bedrohliche Krankheitsbilder. Die Augen verlieren ihre Sehkraft und die Nieren ihre Funktion als Ausscheidungsorgan. 

Weiterlesen »

Der Körper strebt immer sein höchstes jemals erreichtes Gewicht an

Der Winter hat einige Feiertage, die für das zu hohe Körpergewicht förderlich sind und noch was draufpacken. Treffen zum Adventskaffee mit Freunden und Familie, bei frischen selbst- gebackenen Plätzchen, Christstollen sowie die diverse Einladungen zum Festtagsmenue häufen sich. Wenn dann die Osterfeiertage und Osterferien ins Haus stehen, reiht sich erneut eine Schlemmerei an die Nächste. 

Weiterlesen »

Therapiesuche gegen chronisch-systemische Entzündung der Fettzellen bei Adipositas

Lange bekannt ist die Tatsache, dass schweres Übergewicht, die sogenannte Adipositas, mit einer chronischen Entzündung im Fettgewebe einhergeht. Dies bedeutet für den körpereigenen Stoffwechsel eine außergewöhnliche Belastung, die zu Folge- und Begleiterkrankungen, beispielsweise zur Entstehung eines Typ-2-Diabetes beitragen kann. Die Umstellung der Lebensweise durch gesunde Ernährung und mehr Bewegung ist aus diversen Gründen meist nicht …

Weiterlesen »

Diabetes: Psyche und Stoffwechsel sind in der Pandemie stärker belastet

Menschen mit Adipositas tragen per se schon eine große körperliche Last. Schwerer wird die Belastung immer dann, wenn ihnen in ihrem sozialen Umfeld und im täglichen Leben, auf Reisen oder sogar bei ihrem Therapeuten mit herablassenden Blicken und verächtlicher Zuwendung begegnet wird. Vorurteile und negative Stereotypen werden zu Stigmatisierung für den Betroffenen und wirken als …

Weiterlesen »

Runderneuerung im Schlaf

Menschen, die zu wenig schlafen haben ein höheres Risiko übergewichtig zu werden. Der menschliche Organismus ist während des Schlafes sehr damit beschäftigt, alle Zellen des Gehirns, der Organe, der Nerven und des Immunsystem zu restaurieren und defekte Zellen zu reparieren.  Aufgrund dieser endogenen Aktivität werden während des Nachtschlafs fast genauso viele Kalorien verbraucht wie an einem …

Weiterlesen »

Nächste Seite · Vorherige Seite