Artikel aus der Kategorie: Diabetes

Diabetes: Nachhaltige Aufklärung motiviert zu mehr Selbstverantwortung

Frankfurt. Die bundesweite Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ setzt im Jahr 2014 weiter auf nachhaltige und unermüdliche Aufklärung über die Volkskrankheit Diabetes. Diabetes geht uns alle an – das zeigen aktuelle Erkrankungszahlen: Mit mehr als 270.000 Neuerkrankungen im Jahr liegt Deutschland im europaweiten Vergleich mit an vorderster Stelle. Diese Entwicklung bestätigen …

Weiterlesen »

Adipositas ist der größte Risikofaktor für dyspeptische Erkrankung

Nach den Erhebungen des Robert-Koch-Instituts sind 67,1 Prozent der Männer, aber nur 53 Prozent der Frauen in Deutschland über-gewichtig. Für Fettleibigkeit oder Adipositas ab einem BMI jenseits von 30 kg/m2 werden vergleichbare Häufigkeiten für Frauen und Männer berichtet (23,3 und 23,9 Prozent). Dies sind Ergebnisse aus der DGES (Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland), denen …

Weiterlesen »

Pflanzen als adjuvante Diabetestherapeutika

Traditionell und auch in diesem Jahr wieder bei allerbestem Sommerwetter kamen Experten und Betroffene sowie deren Angehörige im Diabetes-Garten des ehrwürdigen Krankenhaus Sachsenhausen in Frankfurt zusammen, um die gesundheitsfördernden Möglichkeiten der Natur kennen zu lernen. Der erste therapeutischen Schritt bei diabetischer Stoffwechselsituation ist die nachhaltige Veränderung des Lebensstils, sagte Professor Kristian Rett, Chefarzt der Endokrinologie …

Weiterlesen »

Adipositas, Typ 2-Diabetes und Karzinomerkrankungen

Ein enger Zusammenhang besteht zwischen Typ 2-Diabetes mit Adipositas und der Entstehung einer Karzinomerkrankung. Ein großer Bauchumfang prädestiniert nicht nur für Diabetes, sondern bringt auch ein hohes Karzinomrisiko mit sich.

Weiterlesen »

Aufklärung muss weiter gehen: „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ informiert weiter über die Volkskrankheit Nr. 1

Mit Bekanntgabe der neuen Termine und Orte setzt die bundesweite Diabetesaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ ihre Tour durch Deutschland in diesem Jahr fort. Seit 2005 schärft die von Sanofi initiierte Aktion zusammen mit Partnern wie Fachgesellschaften, Medien und Patientenorganisationen das Bewusstsein für die Volkskrankheit und gibt Informationen für ein gesundes Leben …

Weiterlesen »

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ startet in Hannover

Jeder Besucher der Ernst-August-Galerie in Hannover hat am 24. und 25. März 2011 von 10.00 bis 20.00 Uhr die Möglichkeit an einem Diabetesrisiko-Check teilnehmen. Diabetiker können zudem ihren Langzeitblutzuckerwert HbA1c überprüfen lassen. Ärzte und Diabetesberaterinnen aus Hannover werten die Ergebnisse aus und stehen den Fragen der Besucher Rede und Antwort. Modernes Diabetesmanagement mit neuen Blutzuckermessgeräten …

Weiterlesen »

Diabetes bei Kindern als lebenslange Herausforderung

In allen Ländern der Europäischen Union wird ein enormer Anstieg des Kinderdiabetes registriert, und es kann davon ausgegangen werden, dass die Erkrankung bei unter fünfjährigen Kindern sich bis zum Jahr 2020 verdoppelt. In Finnland gehört bereits eines von 110 Kindern zum Kollektiv der Diabetiker.

Weiterlesen »

Adipositas Stiftung präsentiert auf den Gesundheitstagen

Vom 5. bis 11. September konnten Besucher des Neu Isenburg Zentrums an den Gesundheitstagen teilnehmen, die am Sonntag hunderte Besucher in das Einkaufszentrum lockten. Unter dem Motto „Gesundheit mit allen Sinnen“ standen alle Möglichkeiten zur Verfügung Untersuchungen der Augen und Ohren, Hautanalysen sowie die Messung des BMI am Stand der Adipositas Stiftung Deutschland durchzuführen. Für …

Weiterlesen »

CDU-Politiker will, dass Übergewichtige mehr zahlen

Nach Ansicht des Bundestagsabgeordneten Marco Wanderwitz leben Dicke bewusst ungesund; dafür sollten sie finanziell zur Verantwortung gezogen werden. Es war tatsächlich nur ein schlechter Versuch, das politische Sommerloch zu stopfen, den der CDU-Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz (Wahlkreis Chemnitzer Umland/Erzgebirgkreis II) da kürzlich unternahm. Nicht nur der Mediziner schüttelt ob dieser Forderung den Kopf, auch der Jurist …

Weiterlesen »

Adipositas Stiftung gegen Diskriminierung

Antwort an Herrn Wanderwitz Kürzlich sagte der Chef der Jungen Gruppe in der Unionsfraktion, Marco Wanderwitz, gegenüber der Bild-Zeitung: „Es muss die Frage erlaubt sein, ob die immensen Kosten, die zum Beispiel durch übermäßigen Esskonsum entstehen, dauerhaft aus dem solidarischen System beglichen werden können. Ich halte es für sinnvoll, dass bewusst ungesund lebende Menschen eine …

Weiterlesen »

Vorherige Seite