Artikel aus der Kategorie: News

Digitale Unterstützung bei Diabetes mellitus bedeutet Lebenszeitprävention

Wir gehen von einer hohen Dunkelziffer nicht diagnostizierter Diabeteserkrankungen aus, sagte Dr. Tobias Wiesner von der Universitätsklinik Leipzig anlässlich des online-Expertengesprächs „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“. Bereits seit mehr als 15 Jahren besteht die von Sanofi initiierte Aktion. Vor der COVID-Pandemie fand die Aktion bundesweit in Einkaufszentren statt. Interessierte Besucher konnten …

Weiterlesen »

Diabetes: Digitalisierte Gesundheits- Anwendungen zeigen Wege in die Zukunft

In Deutschland leben schätzungsweise 9,5 Millionen Menschen mit Diabetes – mit steigender Tendenz. Vor 15 Jahren initiierte Sanofi die Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“, die heute zusammen mit zahlreichen Partnern  über die Volkskrankheit Diabetes aufgeklärt. Neu ist dabei in diesem Jahr die virtuelle Expertenrunde, mit der Menschen mit Diabetes erreicht werden …

Weiterlesen »

PRESSEMITTEILUNG

Online-Dialoggespräch zum Thema „Ernährung und Bewegung“ Kneipp-Verein Bad Nauheim, Friedberg, Bad Salzhausen Dr. med. Karin Wilbrand, Vorsitzende der Adipositas Stiftung Deutschland gGmbH in Bad Nauheim lud im Rahmen der Reihe „Gesund in Bad Nauheim“ des Kneipp-Vereins Bad Nauheim, Friedberg, Bad Salzhausen e.V, zu einem Online Dialog zum Thema „Ernährung und Bewegung“ ein.

Weiterlesen »

Praluent®: Von Patienten mit Hypercholesterinämie und Ärzten lange erwartet

Der vollständige humane monoklonale Antikörper zur Senkung des LDL-Cholesterins (LDL-C) steht seit April dieses Jahres wieder zur Verfügung, mit dem die ambitionierten Zielwerte der aktuellen Leitlinien zur Behandlung von Dyslipidämien der European Society of Cardiology (ESC) und der European Atherosclerosis Society (EAS) erreicht werden können. Seit mehr als fünf Jahren zugelassen, wurden europaweit etwa 40.000 …

Weiterlesen »

Training zur Lebensstiländerung

Jeder Mensch beginnt sein Leben mit etwa 3.500 Gramm Geburtsgewicht. Ab diesem Zeitpunkt ist sein ganzes Ziel auf Wachstum programmiert, eine Programmierung, die lebenslang bestehen bleibt.  In den letzten Jahrzehnten wird eine Epidemie zum Übergewicht oder sogar zur Adipositas (Fettleibigkeit) beobachtet, und wenn dies erreicht ist, erfährt das menschliche Gehirn einen neu programmierten Sollwert, mit dem …

Weiterlesen »

Vorherige Seite